02401 - 9 31 75 25

Mo-Fr. von 9 bis 18 Uhr

info@krediva.de

Schreibe uns eine E-Mail

Die Baufinanzierung hilft dabei, dass sich der Traum vom Eigenheim verwirklichen lässt. Ein Eigenheim kann als Altersvorsorge angesehen werden. Und natürlich bringt das Eigenheim eine gewisse Freiheit mit sich, ganz ohne Nachbarn im Haus. Die niedrigen Zinsen sorgen dafür, dass derzeit immer mehr Menschen bauen wollen oder eine Immobilie kaufen möchten. Selbst bei einem mittleren Einkommen ist die Baufinanzierung mittlerweile sehr attraktiv. Ein Einkommen muss natürlich gegeben sein und vor allem auch gesichert sein, wenn es um die Baufinanzierung geht.

Immobilien- und Baukredite sind zweckgebunden. Sie dürfen nur für Sanierung, Ausbau, Bau oder Kauf der Immobilie verwendet werden. Die Baufinanzierung deckt die Baukosten und Grundstückkosten ab. Nebenkosten trägt der Bauherr in der Regel selbst!

Wenn kein Eigenkapital vorhanden ist, kann der Kredit trotzdem über die Bank erfolgen. In dem Fall zahlt diese 100 Prozent für die Baufinanzierung aus. Nicht alle Banken machen dieses gerne, denn bei einem Kreditausfall ist der Verlust für die Bank enorm hoch. Viele Banken sichern sich hier mit einem Zinsaufschlag ab. Daher müssen Sie genauer hinschauen, welcher Kredit günstig ausfällt und ob es nicht gut wäre, erst einmal Eigenkapital zu sparen oder sich noch Geld an anderen Stellen zu leihen. Es ist anzuraten, die Kaufnebenkosten auf jeden Fall selbst aufbringen zu können.

Cookie Hinweis von Real Cookie Banner